Elektroladesäule

eGo Logo

Erste werbende Ladestation

Fachinterview erschienen in eMobilJournal - Die Fachzeitschrift für Smart Mobility, Ausgabe 03/18

Inbetriebnahme der EGO® Ladesäule in Staufenberg

Staufenberg EGO<sup>®</sup> Ladestation
Bürgermeister P. Gefeller mit A.Schäfer, charge&win

Staufenberg EGO<sup>®</sup> Ladestation
Ansicht mit 49“ Werbbildschirm

Am 20. Dezember 2017 wurde offizielle die EGO® Ladesäule in Staufenberg in Betrieb genommen. Das Projekt wurde gemeinsam mit der Stadt Staufenberg, den Stadtwerken Gießen, sowie dem Investor und Vermarkter der Werbefläche, der charge&win erfolgreich umgesetzt.

»Die Vitale Mitte ist genau der richtige Standort für die Säule«, konstatiert der Bürgermeister. Während das Auto lädt, könne man zum Beispiel einkaufen oder einen Arztbesuch erledigen.“ 

Nach erfolgreichen Testbetrieb, während dem die Endkunden zunächst kostenfrei laden können, sollen weitere Standtorte in und um Gießen erschlossen werden. Installiert wurde ein EGO® Modell mit integrierter EVU-Einheit und HAK, die direkt an das Netz der MIT.N (Mittelhessen Netz GmbH) angeschlossen wurde.

“Auftanken in der Vitalen Mitte“, Gießener Allgemeine